Steffen von der Beeck
MPB Consulting

Neue Medienwelt

Die Medienwelt hat sich in den letzten Jahren grundlegend verändert und es haben sich ganz neue Bereiche entwickelt, die unter dem Begriff Social-Media zusammengefaßt sind. Diese haben den traditionellen Medienbereichen - Fernsehen, Print und Radio - ihren Rang nicht nur streitig gemacht, sondern an Reichweite und Einfluß bereits teilweise sogar überholt. Die Rangfolge ist jedoch für die verschiedenen Branchen unterschiedlich und um medial Erfolg zu haben, muß dieser Veränderung Rechnung getragen werden - sei es als Persönlichkeit, Künstler, Unternehmen oder Marke. Die richtige Wertung dieser vielzähligen Medienformen ist, für das Erreichen der gesetzten Ziele, ausschlaggebend und muß individuell angepaßt sein. Durch den sofortigen Zugriff auf eine gigantische Menge an Informationen und die fast uneingeschränkte Meinungsäußerung im Internet sind Begriffe wie Authentizität und Soziale Verantwortung nicht länger nur Floskeln, sondern die Grundvoraussetzung für langfristigen Erfolg.
Für Marken und Unternehmen bedeutet dieses, daß die traditionelle Werbung an Wert für hochwertige Produkte und Qualitätsmarken an Bedeutung verloren hat und neue Medienstrategien die verschiedenen Social-Media Plattformen als große Chance betrachten sollten.
Für Persönlichkeiten, Künstler und Menschen die in der Öffentlichkeit stehen, bedeutet die Social-Media Revolution noch mehr Aufmerksamkeit und damit leider häufig auch weniger Privatleben. Dieses liegt zum einen an den sehr pressefreundlichen Mediengesetzten in Deutschland und zum anderen an dem manchmal leichtfertigen Umgang mit privaten Fotos, Videos und Informationen.
Ich möchte Ihnen daher meine langjährige und intensive Erfahrungen in der Medienbranche - sowohl positive als auch negative - und mein breites Netzwerk zur Verfügung stellen und Ihnen beratend zur Seite stehen. Die neue Medienwelt hat durchaus mehr gute als schlechte Seiten - man sollte sich aber daher beiden immer bewußt sein!

Facebook
Facebook